Pressehütte Mutlangen

 

Keine militärische Nachwuchs-Werbung im VfR-Aalen!

Bundeswehr raus aus der Scholz-Arena!

Wer schickt freiwillig sein Kind zum VfR, wenn es dort von der Bundeswehr angeworben wird?

Laut Antwort der Bundesregierung auf eine "kleine Anfrage" lässt sich der Fußballclub VfR-Aalen pro Jahr mit 19.500 Euro von der BUNDESWEHR sponsern. 

Quelle: Deutscher Bundestag Drucksache 18/2325 - 18. Wahlperiode 11.08.2014 - Die Antwort wurde namens der Bundesregierung mit Schreiben des Bundesministeriums der Verteidigung vom 7. August 2014 übermittelt" Zitat aus dieser Drucksache, Seite 18, Tabelle "Sportkooperationen 2014"
--Zuständiges Bundeswehr-Karriere-Center: Stuttgart
--Name des Sportvereins: VfR Aalen
--Sportart: Fussball
--Inhalte (Leistungskatalog) der Kooperation: Logodarstellung, Pressemitteilung, Info-Veranstalung, Insertion Vereinsmagazin, Trainingscamp.
--Kosten gerundet: 19.500,00 €

Die Bundeswehr ist derzeit in etwa 12 Auslandseinsätzen aktiv. Nach dem Grundgesetz darf die Bundeswehr aber nur zur "Landesverteidigung" eingesetzt werden. Im ausland trägt die Bundeswehr selten zur Lösung der Probleme bei, sondern die Bundeswehr wird schnell Teil des Problems. Weitere Informationen auch hier.

 

Home  Impressum  © Pressehütte Mutlangen