Pressehütte Mutlangen


Militärsteuern aus den Landkreisen AA und HDH

Die circa 307.000 Bewohner/innen des Ostalbkreises unterstützen die Bundeswehr mit insgesamt mindestens 120.000.000 Euro im Jahr. Die circa 128.000 Bewohner/innen des Kreises Heidenheim unterstützen die Bundeswehr mit insgesamt mindestens 50.000.000 Euro im Jahr.

Rechnung Ostalbkreis: 307.000 Bewohner hat der Ostalbkreis. Geteilt durch 80.586.000 Bewohner Deutschlands. Mal 30.900.000.000 Euro Verteidigungsetat. Ergebnis 117.725.000 Euro.

Weil der Ostalbkreis wirtschaftlich besser da steht als Deutschland im Durchschnitt, runden wir vorsichtig nach oben: 120.000.000 Euro im Jahr bezahlen wir Bewohner/innen des Ostalbkreises jährlich an das Militär. Anmerkung: Alle diese Zahlen sind Näherungswerte und gerundet.

Dieselbe Rechnung für den Kreis Heidenheim: (127.608 Einwohner des Landkreises HDH  / 80.586.000 Einwohner Deutschlands) x 30.900.000.000 Euro = 48.930.176 Euro, gerundet 50.000.000 Euro pro Jahr.

SUMME: Landkreise AA + HDA = 170 Millionen Euro / Jahr.

Könnte man diese 170 Millionen nicht sinnvoller investieren? Beispielsweise in Kindergärten, Schulen und Krankenhauspersonal? Oder in Projekte der Völkerverständigung? Gibt es eine Möglichkeit, die Militärsteuern zu verweigern?

 

Home  Impressum  © Pressehütte Mutlangen